Milchkühe mit hörnern

Von milchkühen mit hörnern steht auf dem deckel des jogurts
Ach, haben kühe hörner? lachen die töchter

Plötzlich sehe ich das bild meines vaters
Wie er in seinem grünen kittel im stall steht
Mit festen handgriffen den kopf einer kuh an einer metallstange festbindet
Ohne sichtbare emotion und doch umsichtig dem tier zugewandt
Assistiert von dem besitzerbauern

Die hörner der kuh waren gebogen in ihre stirn gewachsen
Mein vater sägte sie ab. In den augen der kuh spiegelte sich panik, die sofort meine wurde

Das ist wie fingernägel schneiden sagte er kurzangebunden, das ist nicht schlimm
Ich beobachtete ihn und spürte schon damals
Nie würde ich solche praktischen dinge beherrschen

Die erinnerung stammt aus wörterorten ich denke dort wohnen auch die gefühle,
Sage ich zu den töchtern als ich den jogurtdeckel abreiße.
Vielleicht sieht es dort so aus wie in diesem kuhstall meiner kindheit. Trockene Wärme und behornte kühe im stroh es wäre
Nicht der schlimmste wohnort. Aber wohin zieht die erinnerung wenn sie fort geht frage ich mich // Und wichtiger noch! wie werden eure wörterorte sein, töchter?

Advertisements

Comments? Comments!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s